Lydia Zahn Vitalstoffberatung Logo
Lydia Zahn Vitalstoffberatung Logo
Ernährung und

Inositol

Inositol ist eine vitaminähnliche Substanz und ein wichtiger Schutz für die Stabilität der Zellen. In unserem Gehirn hat es die Aufgabe, Botenstoffe und Informationen zwischen den Gehirnzellen weiterzuleiten.

Inositol ist eine vitaminähnliche Substanz und ein wichtiger Schutz für die Stabilität der Zellen. In unserem Gehirn hat es die Aufgabe, Botenstoffe und Informationen zwischen den Gehirnzellen weiterzuleiten.

Inositol erfüllt im Körper viele wichtige Funktionen, beispielsweise im Bereich des Fettstoffwechsels und des Hormonhaushalts. Inositol wird vordergründig in den Nieren gebildet, aber auch in anderen Organen wie der Leber. Die höchsten Konzentrationen finden sich jedoch im Gehirn, wo es im Rahmen des Zellstoffwechsels als Zwischenprodukt anfällt.

Inositol wird mit Zwangs- und Angststörungen sowie Depressionen in Verbindung gebracht. Es findet sich in Nahrungsmitteln wie:

  • Erdnussbutter
  • Rosenkohl
  • Grüne Bohnen
  • Grapefruitsaft
Mehr aus dem Lexikon:
Noch Fragen?
Ich erkläre Ihnen gerne Ihre Fragen über die Auswirkung von Vitaminen, Spurenelementen und Enzymen auf Körper und Psyche.

Bitte kontaktieren Sie mich auch, wenn Sie eine Vitalstoffberatung in Ergänzung zu einer laufenden Psychotherapie wünschen.
 Rückruf anfordern
menu-circlecross-circleplus-circle