Lydia Zahn Vitalstoffberatung Logo
Lydia Zahn Vitalstoffberatung Logo
Ernährung und

Erschöpfung

Erschöpfung kann nicht nur durch übermäßige Anforderungen im Alltag entstehen. Die Ursache können auch Störungen bestimmter Körperfunktionen sein.

Erschöpfung entsteht nicht nur durch übermäßige Anforderungen im Alltag. Ursachen können auch chronische Verdauungsstörungen, ein überlastetes Immunsystem oder hormonelle Störungen der Schilddrüse, Nebennieren oder Sexualhormone sein. Auch Stoffwechselstörungen oder ein Ungleichgewicht im Säure-Basen-Haushalt können zu einer chronischen Erschöpfung oder einem Müdigkeitssyndrom führen.

Anhaltende Erschöpfung, nachlassende Leistungsfähigkeit, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit und Stimmungsschwankungen werden immer mehr zum Dauerthema unserer Gesellschaft! Wenn man nicht rechtzeitig Abhilfe schafft, kann ein solcher Zustand im Burnout enden. Hier gilt es, an die Ursachen heranzugehen. Eine Änderung der Lebensumstände, aber auch eine ausreichende Versorgung des Körpers mit Vitalstoffen helfen dabei, wieder einen Zustand von Vitalität und Lebensfreude zu erreichen.

Mehr aus dem Lexikon:
Noch Fragen?
Ich erkläre Ihnen gerne Ihre Fragen über die Auswirkung von Vitaminen, Spurenelementen und Enzymen auf Körper und Psyche.

Bitte kontaktieren Sie mich auch, wenn Sie eine Vitalstoffberatung in Ergänzung zu einer laufenden Psychotherapie wünschen.
 Rückruf anfordern
menu-circlecross-circleplus-circle